SIAM Health Assessment

Markus Müller: 18 Jahre Erfahrung in der Durchführung von Assessments.

Markus Müller hat an der Entwicklung des SIAM Health Assessment mitgewirkt hat und blickt auf 18 Jahre Erfahrung in der Durchführung von Assessments in verschiedenen Rollen, Ländern und Branchen zurück. Er erklärt die wirklichen Vorteile, die er gesehen hat, nicht nur aus Hochglanzbroschüren, sondern aus Erfahrungen und Erkenntnissen darüber, was Assessments für die Organisationen erreicht haben, für die er gearbeitet hat.

Das SIAM-Assessment-Entwicklungsteam.

Als Michelle und Simon mich baten, dem SIAM-Assessment-Entwicklungsteam beizutreten, brauchte ich etwa 0,2 Millisekunden, um zu bejahen. Ich war von Anfang an Teil des SIAM-Autorenteams, als wir an der Entwicklung der SIAM-Wissensdatenbanken gearbeitet haben. Assessments zu SIAM-Kompetenzen sind für mich vertrautes Terrain, da ich für SIAM-Services wie die Assessment-Lieferung in einem der globalen Beratungsunternehmen verantwortlich war, bevor ich zu einer globalen Unternehmensorganisation wechselte, um nicht nur über SIAM-Umgebungen zu sprechen und diese zu bewerten, sondern auch zu leben und zwar jeden Tag in meiner Rolle als ‚Leiter von SIAM‘.

Letztes Jahr bescheinigte Gartner, dass der Service-Integrator „… bei steigender Kundenakzeptanz weiter auf dem Weg der Aufklärung voranschreitet“ . Dies erfordert eine höhere Reife in der Koordination und Integration hybrider Service Provider in ein Service-Ökosystem.

Koordination und Moderation zwischen Lieferanten funktionieren am besten, wenn sie auf gut verstandenen Dynamiken, Abhängigkeiten und Verbindungen basieren. Dafür ist es von grundlegender Bedeutung, sachliche Informationen über den Zustand der Umwelt aus hochwertigen Datenquellen zu erhalten. Das Sammeln von auf Daten basierenden Informationen unterstützt fundierte Entscheidungen darüber, wie die Roadmap für die Gestaltung, Implementierung und den Betrieb einer SIAM-Umgebung für eine bestimmte Organisation aussehen sollte. Genau das kann eine SIAM-Bewertung für diese Organisation leisten .

Ein ganzheitlicher Ansatz, welcher alle Komponenten berücksichtigt.

Bevor ich erkläre, was das Besondere an unserem SIAM-Assessment ist, möchte ich kurz zusammenfassen, was mir an klassischen Assessments nicht gefallen hat:

Es war klar, dass wir keine eindimensionalen Muster wiederholen wollten, wie beispielsweise die Bewertung nur der Fähigkeit des Integrators, Prozesse zu verwalten. Für uns muss es ein ganzheitlicher Ansatz sein, der alle Komponenten berücksichtigt, die exzellente Managementpraktiken ausmachen. Es ist unwahrscheinlich, dass ein SIAM-Assessment sein Ziel erreicht, wenn man ein einzelnes Unternehmen isoliert betrachtet. Die meisten Bewertungen konzentrieren sich jedoch nur auf eine Organisation, aber nicht auf die gesamte Lieferkette. In unserem SIAM Assessment sprechen wir über den Fortschritt eines SIAM-Ökosystems.

Und wenn wir uns dann nur darauf konzentrieren, ob eine bestimmte Praxis offensichtlich ist oder nicht, befinden wir uns auf Old-School-Territorium. Die klassischen Ja/Nein-Fragen werden der Komplexität vieler Multi-Provider-Management-Herausforderungen heute meist nicht gerecht. Sie glauben nicht, wie viele unterschiedliche Diskussionen um eine einzelne Frage entstehen können. Sind die Fragen nicht leicht verständlich und auf den Punkt gebracht, riskieren wir negatives Feedback, da Assessment-Teilnehmer leicht das Gefühl bekommen könnten, dass ihre wertvolle Zeit nicht gut investiert ist. Stattdessen müssen die gestellten Fragen offen sein und das Denken der Teilnehmer bereichern sowie implizit Know-how vermitteln.

Wir hatten an einigen Stellen bereits proprietäre SIAM-Assessments. Diese konzentrierten sich jedoch hauptsächlich auf Aspekte der Bereitschaft.

Unser SIAM Assessment ist aussagekräftig, egal ob Sie gerade erst mit der Entwicklung Ihres SIAM Ecosystems beginnen, mitten im Übergang sind und einen Checkpoint benötigen oder rückblickend Fortschritte und Verbesserungen aufzeigen möchten.

Eine Qualitätsbewertung, die auf den Best-Practice-Leitlinien der SIAM-Wissensdatenbanken basiert, bietet eine Grundlage, um den SIAM-Status einer Organisation zu verfolgen.

Es ist ein altes, aber wahres Sprichwort, dass wir zuerst die Grundlinie verstehen müssen, von der aus wir beginnen, bevor wir verstehen können, wie wir dorthin gelangen, wo wir sein wollen. Eine Bewertung hilft sowohl für den Integrator als auch für die Kundenorganisation, Risiken in den frühen Phasen der Transformationsplanung zu reduzieren, und die Erfahrung zeigt, dass sich dieser Aufwand bei der Bestimmung des Fortschritts in Richtung einer definierten Vision für die Kundenorganisation auszahlt.

Apropos Strategie: Ich persönlich finde, dass die Bewertungen, die ich in der Vergangenheit geleitet habe, positiv dazu beigetragen haben, verschiedene Meinungen von Stakeholdern zu sortieren und klare Prioritäten für Verbesserungen zu setzen.

Mittels SIAM Health Assessment die eigenen Fortschritte überprüfen.

Das von uns entwickelte SIAM-Assessment wird Aktivitäten innerhalb eines Verbesserungsansatzes basierend auf den Best-Practice-Leitlinien innerhalb der SIAM-Wissensdatenbanken priorisieren. Dies unterstützt die Verbesserung in den wichtigsten Praxisbereichen, Personen, Prozessen, Tools, Messungen sowie Governance und Strategie, sodass eine ganzheitliche Überprüfungs- und Verbesserungsplanungsinitiative wirklich möglich ist.

Es gibt noch ein weiteres wichtiges Element, das ich bei Assessments immer als wertvoll empfunden habe: Indem wir die aktuelle Praxis einer Organisation mit den dokumentierten Praktiken in den SIAM BoKs vergleichen, können wir sicherstellen, dass diese guten Praktiken die Leitplanken darstellen, um die Organisation auf die nächste Reifestufe zu heben, ohne dass das Rad neu erfinden müssen. Der SIAM-Leitfaden basiert auf realen Erfahrungen mit Beiträgen von über 40 SIAM-Praktikern aus der ganzen Welt. Eine Bewertung kann einem Unternehmen wirklich helfen zu verstehen, wie gut es funktioniert und wie die Integration der Serviceintegration dem Kunden geschäftlichen Nutzen bringt.

Die Fähigkeit, mit bekannten Erfolgsfaktoren für eine SIAM-Umgebung zu vergleichen, und die Fähigkeit einer Organisation, ihren eigenen Fortschritt zu überprüfen, war das, was wir mit dem SIAM Health Assessment erreichen wollten, und meiner Meinung nach kann dies ein strategischer Vorteil sein, wenn SIAM Health Assessment auf diese Weise verwendet.

Meine Beraterkollegen sind möglicherweise nicht alle mit den Bewertungen einverstanden, und tatsächlich hatte unser Entwicklungsteam viele Diskussionen darüber, was wir entwickeln wollten und was nicht. Das Erreichen eines „Reifegrades“ oder einer „Zahl“ war definitiv nicht das, was wir wollten. Unser Fokus lag darauf, ein Tool zu entwickeln, mit dem Verbesserungen geplant werden können, wo immer sich eine Kundenorganisation auf ihrer SIAM-Reise befindet.

Einer der großen Vorteile unserer Bewertung besteht darin, dass sie schnell und einfach als „DIY“ der Selbstbewertung durchgeführt werden kann, um sehr schnell eine Grundlinie der Gesundheit zu erhalten. Wenn ein tieferer Tauchgang durch einen Berater erforderlich ist, ist dies auch möglich. Der durchdachte Befragungsansatz ermöglicht eine geführte Bewertung und Expertise des Beraters, um einen viel gründlicheren Überprüfungs- und Verbesserungsplan zu erstellen.

Beide Optionen funktionieren gut, je nachdem, was eine Organisation erreichen möchte. Aus meiner Sicht hat sich der Selbstbewertungsaufwand im Vorfeld einer externen Bewertung immer gelohnt, um die externe Bewertung so zu skalieren, dass nicht alle Bereiche 360-Grad langwierig bewertet werden müssen, sondern der Detaillierungsgrad der Bewertung von einzelne SIAM-Kompetenzen können an die Ergebnisse der Selbsteinschätzung angepasst werden.

Die Organisation, für die ich derzeit arbeite, verwendet Bewertungen aus vielen der hier genannten Gründe. Es gibt jedoch noch einen weiteren guten Grund. Durch regelmäßige Bewertungen können Sie Verbesserungen wirklich verfolgen. Die Natur eines SIAM-Ökosystems erfordert die Governance-, Risiko- und Compliance-Funktion einer Kundenorganisation, um sicherzustellen, dass interne und externe Standards befolgt werden und bewährte Praktiken im gesamten SIAM-Ökosystem entwickelt und gemäß diesen Standards konsequent umgesetzt werden. Eine laufende Bewertung kann wirklich dazu beitragen, dies zu erreichen und die Verantwortung der Unternehmenssicherung im Zusammenhang mit Governance, Risiko und Compliance wahrzunehmen.

Ich persönlich sehe die Vorteile, wenn ich mit internen und externen Auditoren spreche, die auch unsere Aktivitäten innerhalb unseres SIAM-Ökosystems mit anderen Branchenpraktiken wie COBIT vergleichen. Der Abschnitt über COBIT und SIAM in unseren BoKs (siehe Professional BoK Abschnitt 2.3.3) erklärt mehr darüber, wie nah beide in Bezug auf Prinzipien, Rahmenbedingungen und Managementpraktiken sind.

Ich freue mich, an der Entwicklung dieses SIAM Health Assessments mitgewirkt zu haben. Es ist ein wahres Beispiel für einen Beitrag der Gemeinschaft, der unsere Erkenntnisse und unser Wissen zugänglich macht und für unsere Branche wirklich „den Worten Taten folgen lassen“ können!

Recommended Posts